Rassebeschreibung

Galloways sind eine dominant hornlose Fleischrinderrasse. Sie stammen ursprünglich aus dem Südwesten Schottlands und sind heute auf der ganzen Welt verbreitet. Sie sind friedfertig, genügsam und widerstandsfähig und bringen auch bei naturnaher Haltung eine gute Fleischleistung mit hervorragender Fleischqualität. Galloways haben eine überdurchschnittliche Futterverwertung und einen deutlich niedrigeren Erhaltungsbedarf. Galloways sind langlebig, fruchtbar und leichtkalbig, wobei ihre Kälber leicht und von großer Vitalität sind.

 

Äußeres Erscheinungsbild:
Rahmen:
Galloways sind klein- bis mittelrahmig innerhalb der Rinderpopulation;
es gibt sie in klein-, mittel- und großrahmig.
Die Rahmengröße ist kein Kriterium für die Qualität.

Kreuzbeinhöhe:
- mittelrahmige Kuh ausgewachsen um 125 cm
- mittelrahmiger Bulle ausgewachsen um 135 cm

Gewicht:
- mittelrahmige Kuh ausgewachsen um 580 kg
- mittelrahmiger Bulle ausgewachsen um 850 kg

Farbschläge/Farbzeichnungen:
Einfarbig:
- schwarz
- dun (blond) oder
- rot

 

(Quelle: www.galloway-deutschland.de )

    


Es fing an mit der roten Galloway Kuh BEA, die wir im Frühjahr 2013 tragend bekommen haben.

 

Darauf folgte die Black Belted (mit Rotfaktor) Färse PENNY und danach die rote Färse CALYPSO.



BEA und FRITZ (geb. April 2008) Viertes Kalb Fritz (dun) vom Besamungsbullen FARO (dun) haben wir im Juni 2014 bekommen.

 


PENNY  Black Belted (geb. Juni 2012, belegt im Juni  2014 vom schottischen red belted Importbullen)
CALYPSO rot (geb. September 2012, wird voraussichtlich im Winter 2014/2015 belegt)




         
         Fritz

Unser Galloway Dark Dun Jungbulle Fritz und
wird für die Show in Hamm fleißig trainiert.



Galloway Fritz mit Daniel erhielt das 1B




Galloway Kalb Carlos ist geboren

Selbstvermarktung Rindfleisch (Auf Anfrage, setzen sie sich mit uns in Verbindung....)

Karl-Josef und Margit Fußangel
Pannesserweg 3
50129 Bergheim
Tel.: 02271/51037
Fax 02271/51037

mailto: karl-josef.fussangel@t-online.de

 

Verkaufstiere:
Voraussichtlich 2015 ein Jungbulle Limousin zur Zucht und
ein Jungbulle Galloway dun (mit Rotfaktor) zur Zucht. (Mutter red, Vater dun)